Category Column Plugin

Das Plugin

Die Category Column entstand hauptsächlich, um unserer Online-Zeitung ein wenig mehr das Aussehen einer Zeitung zu geben. Das Plugin zeigt die letzten Artikel aller Kategorien mit einem Offset von drei Artikel (die in der Hauptspalte gezeigt werden) in der Sidebar unserer Homepage.

Wenn es ein Post Thumbnail gibt, wird es über der Überschrift des Artikels angezeigt. Kein anderer Text wird erscheinen. Gibt es kein Thumbnail für den Artikel, werden Überschrift und Auszug des Artikels angezeigt. Sollte das Plugin weder ein Artikelbild noch einen Auzug finden, wird es einen Auszug erstellen indem die ersten paar Sätze (oder Wörter) des Artikels gezeigt werden.

Das war für einige Nutzer des Plugins nicht genug, denn nicht alle Themes sind so flexibel, wie das was wir benutzen. Deshalb gibt es auch die Advanced Category Column.

Geschichte

Da das Plugin speziell für „Was ist los?“ entwickelt wurde, war Version 1.0 einfach eine funktionierende Version ohne irgendwelche Konfigurierungs-Möglichkeiten. Die Category Column wurde mit WP 3.0.3 (und höher) getestet und nun alle Optionen, so funktionieren, wie ihr das braucht.

Seit Version 2.9.6 spricht es Deutsch und Niederländisch und bis Version 3.7 haben wir einige Fehler ausgemerzt und es wesentlich flexibler gemacht.

Aktuelle Version

Die aktuelle Version ist 3.7 und man kann eigentlich alle Parameter des Multiwidgets anpassen. Wie soll das Widget aussehen, wieviele Artikel soll es enthalten, mit welchem Offset (nur auf der Startseite oder immer)? Der Offset der Startseite erhöht sich automatisch beim Weiterblättern, so dass es keine doppelten Einträge mehr auf der Seite gibt. Außerdem wird auf Artikelseiten der eigentlich angezeigte Artikel nicht mehr im Widget auftauchen.

Changelog

3.7 Der Code wurde komplett überarbeitet; Das Plugin hakt sich jetzt in das Ads Easy Plugin, wenn Google AdSense Tags benutzt werden
3.6 Der Auszug ist jetzt akkurater; Artikelbilder funktionieren auch bei der Benutzung von Galerien und die ‚alt‘ und ‚title‘ Tags werden richtig gesetzt
3.5 Die textarea für den Stil ist flexibler; input Felder sind kleiner
3.2 Das Widget funktioniert jetzt auch mit Titel Slugs
3.1 Es wird wieder die homepage genommen und auf Artikelseiten wird der entsprechende Artikel aus dem Widget genommen
3.0 Der Offset erhöht sich jetzt beim Blättern auf der Startseite
2.9.8 Wechsel von homepage zu frontpage für genauere Funktion
2.9.7 Kleiner Fehler mit dem Artikelbild behoben
2.9.6 Deutsche und niederländische Übersetzung; Fehlerbehebung für das Artikelbild für WP Versionen kleiner als 2.9
2.9.5 Besserer Auszug; Ist kein Artikelbild definiert, wird das erste Bild im Artikel als solches genommen
2.9.1 Kleiner Fehler mit der Teaxarea für den Stil behoben und kleinere Anpassungen (Widget hat jetzt Default-Startwerte)
2.9 – Die Category Column ist jetzt ein komplett anpassbares Multi-Widget
2.0 – Ein wenig anpassbar und offizielle Release
1.0 – Simples Plugin für unsere Zwecke

Installation

Um die Category Column zu installieren, lade sie einfach hier herunter, entpacke das Zip-File und lade den Ordner „category-coloumn“ in das Plugin-Verzeichnis deiner WP-Installation.

Wenn das passiert ist aktiviere die Category Column in deinem Plugin Panel und ziehe das Widget in eine deiner Sidebars.

Screenshots

This is how the widget looks in our newspaper
Das Widget Mit WP 3.0.4 und dem Atahualpa Theme von bytes for all.
You simply style the widget and the setup of the posts in the widget area
Wenn das Widget platziert ist, konfiguriere es.

[ae_ignore_tag]

Spenden

Wenn du das Plugin benutzt und magst, freuen wir uns über eine Spende. Wenn du das Plugin nützlich findest und sehr magst, dann freuen wir uns umso mehr über Feedback.

[/ae_ignore_tag]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unser Blog (wir nennen es Arbeit)