RSS Image Feed

Das Plugin

Das RSS Image Feed Plugin wird keinen Feed von Bildern liefern. Es nimmt nur das Post Thumbnail (oder das erste Bild im Artikel) im Feed. Je nach Feed Reader, zeigt WP alle in den Artikel eingebundenen Bilder, wenn man den ganzen Artikel im Feed anzeigt. Wählt man den Auszug, werden keine Bilder geliefert.

Mit dem Plugin wird dem Eintrag ein Bild vorangestellt. Für gewisse Feed Reader lässt sich auch ein Auszug erzwingen, ob man nun den Auszug oder den ganzen Artikel im Feed anzeigt .

Geschichte

Wie so oft, wollten wir etwas für unsere Online-Zeitung. Nämlich nur den Auszug im Feed und trotzedem ein Bild. Als wir keine Lösung fanden, haben wir den RSS Image Feed erfunden.

Aktuelle Version

Die aktuelle Version ist 3.8 und erkennt Bilder aus puren Gallerien sowie Video Thumbnails.

Change Log

3.8 Hoffentlich jetzt auch alle Probleme beseitigt, die wir selbst nicht hatten und deshalb nicht nachvollziehen können
3.7 Eine Menge Probleme behoben (doppelte Bilder, Absturz beim Speichern, Division by Zero…)
3.6 Bugfix und einige Änderungen im Framework
3.5 Doppelte Bilder in manchen Feed Readern eliminiert
3.4 Bugfix
3.3 Code, um die Bilder zu erkennen und deren Größe zu berechnen, geändert
3.2 Kleiner Bugfix
3.1 Möglichkeit zum Erzwingen des Auszugs, kleinerer Bugfix
3.0 Framework angepasst und kleinere Fehler behoben
2.2 Code komplett überarbeitet
2.1 Problem mit nicht funktionierenden Bildern gelöst
2.0 Mehr Funktionen zugefügt, funktioniert ab dieser Version auch mit Galerien
1.0 Ofizielle Release

Installation

Um RSS Image Feed zu installieren, einfach hier herunterladen. Entpacke das Zip-File und lade den Ordner „rss-image-feed“ in das Plugin-Verzeichnis deiner WP-Installation.

Dann brauchst du nur noch den „RSS Image Feed“ auf der Plugin Seite zu aktivieren und die Breite / Höhe der Bilder in den Einstellungen anzupassen.

Screenshots

The Feed in Firefox

The Feed in Opera

[aep_ignore_tag]

Spenden

Wenn du das Plugin benutzt und magst, freuen wir uns über eine Spende. Wenn du das Plugin nützlich findest und sehr magst, dann freuen wir uns umso mehr über Feedback.

[/aep_ignore_tag]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unser Blog (wir nennen es Arbeit)